Premier League - Sammelthread - Saison 10

      Premier League - Sammelthread - Saison 10

      Am 04.03. startet endlich die 10. Saison der Premier League.
      Zum Saisonstart habe ich hier ein paar Fragen aufgeführt. Wer Lust, Zeit und Interesse ha, darf sie gerne beantworten!

      1. Was sind eure Ziele für die kommende Saison für Meisterschaft, Pokal und wenn vertreten, internationales Geschäft?

      2. Welche Mannschaft(en) könnte(n) in dieser Saison positiv überraschen?

      3. Wie hat sich euer Kader verändert (Top-Zugänge, Top-Abgänge)?

      4. Sind noch weitere Transfers geplant?

      5. Was sind die Ziele für eure Jugendmannschaft?

      @Alexa @funky @Leon @fcb1 @sram @NudelKev @Makistom @supersister @Pit25 @davelewi @Moosi

      Wenn ich die Zeit und Lust finde, dann werde ich auch wieder den ein oder anderen Bericht schreiben.

      Auf geht's, bringt die Sim mal wieder zum Leben!!!
      Ich fang mal an :D

      zu 1.) Wie immer ist das Ziel ein Euro-League-Platz. Wird sicher wieder schwer, aber ich liebe die Herausforderung. In den beiden Pokalwettbewerben will ich soweit wie möglich kommen. Da gibt es keine Vorgaben.

      zu 2.) Wie immer traue ich Bournemouth eine Überraschung zu, aber auch Leicester mit seinem neuen Manager @Makistom sollte zu beachten sein.

      zu 3.) Topneuzugang ist natürlich Mile Svilar. Er ist zwar noch sehr jung, aber er wird der Abwehr sicher weitere Stabilität verleihen. Außerdem wurde die Mannschaft auf fast allen wichtigen Positionen verstärkt. Im Sturm haben wir mit Simeone unseren besten Stürmer verloren, konnten dies aber mit Rodrigo (hat mehr Erfahrung) mehr als kompensieren. Um die Sturmtalente Cucho und Barry tut es mir Leid, aber diese werden sicher in ihren neuen Vereinen ihren Weg gehen.

      zu 4.) Möglich wäre es. Aber es muss passen und umsetzbar sein.

      zu 5.) Mit der Jugend will ich wieder soweit wie möglich nach vorne. Die Mannschaft ist Außenseiter, aber immer für eine Überraschung gut.
      1.mal sehen ob ich es mit leicester in die Top 8 schaffe.
      Pokal is immer glücksache.

      2.kommt auf den jeweiligen Manager an :)

      3. Batra und berenton sind neu.

      4.eventuell

      5.vom Potenzial her unter den ersten 8
      Borussia Dortmund

      Kepa
      Amian Koscielny Sokratis Passlack
      Musonda Lusamba Matic
      Gameiro

      interim: Leicester City

      So, ganz Crystal fiebert dem ersten Saisonspiel entgegen. Allerdings hat man ein ganz schweres Auftaktmatch erwischt: man muss an die Anfield Road zum FC Liverpool.
      Liverpool beendetet die letzte Saison auf einem starken 4.Tabellenplatz und hat sich somit für die CL qualifiziert. Die Favoritenrolle dürfte somit klar verteilt sein. Aber ganz chancenlos ist Crystal sicherlich nicht. Man hat die Mannschaft deutlich verstärkt und somit steigen natürlich die Erwartungen. Man darf gespannt sein, wie schnell Teammanager MacMarco die neuen Spieler integrieren kann.
      Da will auch ich mich zu Wort melden.

      Verändert hat sich im Kader garnichts. Warum auch. Als Meister und mit den Spielern wird es schwer sich zu verändern.
      Positiv überraschen wird dies Jahr Crystal und dann die übliche Verdächtigen.

      Das große Ziel ist es, den Titel zu verteidigen und vielleicht in der CL das Finale anzuvisieren.

      Ein Auftaktsieg gegen Southampton gab es schon einmal. Somit Saisonstart geglückt.
      Spanischer Meister: Saison I ,II, IV,V und VI
      Spanischer Jugendmeister: Saison I,II, IV,V und VI
      CL Sieger: Saison V
      EL Sieger Profis: Saison IV
      CL Sieger Jugend: Saison IV

      Rückblick 1.Spieltag Premier League:

      Manchester United startet mit einem Kantersieg in die Saison. Mit 6:1 wird West Bromwich Albion aus dem Stadion gefegt. Ebenfalls mit dem gleichen Ergebnis gewinnt West Ham zumindest in der Höhe etwas überraschend bei Everton. Allerdings verkündete Trainer @Moosi direkt nach dem Spiel seinen Rücktritt. Er wechselt zum Stadtrivalen Arsenal, wo die Trainerposition nach dem Rücktritt von Funky seit ein paar Tagen vakant war. Ohne eben diesen Trainer verlor Arsenal das Stadtderby bei den Spurs mit 0:2.Einen sehr starken Auswärtssieg schaffte Chelsea. Sie überrollten Swansea mit 5:0 und unterstreichen damit ihre Titelambitionen. Der Titelverteidiger Manchester City mühte sich zu einem 2:1 Heimsieg gegen Southampton. Leicester mit Neutrainer @Makistom unterlag im heimischen Stadion einem sehr starken Bournemouth mit 0:2. Ebenfalls auswärts siegte Crystal Palace. Der erkämpfte 1:0 Sieg bei Liverpool ist doch etwas überraschend. Zu guter Letzt unterlag Stoke Zuhause Newcastle mit 0:2.
      So, wie Marco bereits bemerkt hat, bin ich innerhalb Londons gewechselt (praktisch, das spart mir den lästigen Umzug :D ) und betreue nun die Gunners. Freue mich auf die neue Herausforderung in einer mir sehr bekannten Liga.

      1. Was sind eure Ziele für die kommende Saison für Meisterschaft, Pokal und wenn vertreten, internationales Geschäft?
      Ziemlich einfache Zielsetzung will einfach Erfolg haben, mal schauen wie ich mit der 3 fach Belastung klar kommen werde, aber ein frühes ausscheiden aus den beiden Pokalen wäre schon eine herbe Enttäuschung für mich
      2. Welche Mannschaft(en) könnte(n) in dieser Saison positiv überraschen?
      West Ham mit nem fähigeren Trainer :D
      Ne Spaß, glaube das Tottenham unter den Top 3 landen wird.
      3. Wie hat sich euer Kader verändert (Top-Zugänge, Top-Abgänge)?
      Bis jetzt noch nicht, wird aber noch folgen
      4. Sind noch weitere Transfers geplant?
      Defintiv,um hier wieder was anzukurbeln
      5. Was sind die Ziele für eure Jugendmannschaft?
      Die Förderung steht an erster Stelle
      Also nach dem Start erwartet ich eigentlich nicht viel ^^ CL Gruppe erscheint mir auch sehr schwierig, bleibt evtl mit Glück der Pokal.

      Am Kader hat sich nichts geändert, außer das Ben wieder zurück.

      Naja mal gucken wie es heute weiter geht...
      Rückblick 2.Spieltag Premier League:

      Manchester United siegt auswärts sehr souverän mit 4:0 bei Bournemouth und bleibt Tabellenführer +++ Gefolgt von Chelsea, welches einen ebenfalls sehr souveränen 3:0 Sieg im heimischen Stadion gegen Stoke feiert +++ Dahinter rangiert auf Platz 3 Manchester City. Die Citizens gewinnen 4:1 bei West Ham aus London. Hier hat anscheinend der Abgang von Startrainer @Moosi erste Spuren hinterlassen +++ Dieser musste bei seinem ersten Spiel mit seinem neuen Verein Arsenal eine sehr überraschende 4:1 Niederlage bei Southampton einstecken +++ Im Spitzenspiel musste Liverpool die 2. Heimniederlage mit 1:3 gegen ein starkes Tottenham hinnehmen +++ Makistom schafft mit Leicester in Newcastle den ersten Sieg. Knapp mit 1:0 kann man sich behaupten +++ Ebentfalls knapp mit 1:0, aber hochverdient, gewinnt Everton bei West Bromwich Albion und rehabilitiert sich für die 1:6 Heimniederlage gegen West Ham +++ Zu guter Letzt siegt Crystal Palace in einem einseitigen Spiel mit 3:0 im Selhurst Park +++
      Guter Saisonstart!

      Hatte die letzte Zeit viel Uni Stress, deshalb die geringe Aktivität.. sorry :rolleyes:
      Manager von FC Chelsea


      Bisherige Erfolge:

      1x Meister (Ligue 1 ; AS Monaco ; Saison 2)
      1x Pokalsieger (F.A Cup ; FC Chelsea ; Saison 5)
      1x Europa League Sieger (FC Chelsea ; Saison 5)
      1x Jugend - Europa League Sieger (FC Chelsea ; Saison 7)
      2x Champions League Sieger (FC Chelsea ; Saison 6 | FC Chelsea ; Saison 7)





      Auswärts in Stoke wird es sicherlich kein leichtes Spiel. Vom Papier her sicher ein Spiel auf Augenhöhe. Teammanager MacMarco muss sich taktisch was einfallen lassen :D

      Bitte daran denken, dass man hier gerne was posten darf. Ich würde mich freuen, wenn die Premier League mal wieder so richtig erwacht. Also, wo sind die Spitzenteams mit ihren Kampfansagen? :thumbsup:
      Ausblick auf den 3.Spieltag:

      TOP-Spiel des Tages

      Arsenal - Liverpool
      Beide Teams suchen nach zwei Spieltagen nach ihrer Form und stehen ohne
      Punkte da. Man darf gespannt sein, bei wem zuerst der Knoten platzt!

      Manchester United - Newcastle Alles andere als ein Kantersieg des Vizemeisters wäre einen große Überraschung.
      Tottenham - Swansea Ähnliches gilt auch hier. Tottenham ist ganz klar favorisiert.
      Manchester City - Bromwich Albion Und auch hier stehen die Vorzeichen ganz klar auf Heimsieg für die Citizens.
      Leicester - Chelsea Kann das Team von Makistom den Favoriten aus London ärgern?
      Everton - Bournemouth Spiel auf Augenhöhe. Die Zeichen stehen auf Remis.
      Stoke - Crystal Palace Es wird ebenfalls ein ausgeglichenes Spiel erwartet.
      West Ham - Southampton Auch hier dürften beide Teams ähnlich stark sein und man darf auf ein spannendes Spiel hoffen.